Funke Abfangnetz DN 300

68,00 

Länge des Netzes: 1,20 m
Durchmesser: 315 mm
Art.-Nr.: 3202550001
Versandkostenfrei für alle Lieferungen innerhalb Deutschlands

44 vorrätig

Beschreibung

Beschreibung

Das Funke Abfangnetz dient zur sicheren Entnahme von Wild aus einer Lebendfalle. Das Abfangnetz hat einen Innendurchmesser von 315 mm und eine Länge von 1,20 m. Es läuft konisch zu und ist am Ende mit einem Knoten gesichert. Vorne am Abfangnetz ist innen ein Stützring integriert. Ca. 20 cm vom Stützring entfernt ist ein Seil zum Zuziehen des Netzes eingeflochten. Die mitgelieferten Metallstäbe dienen zur Positionierung des Abfangnetzes vor der jeweiligen Falle. Hierzu einfach die Metallstäbe seitlich durch die vorgebohrten Löcher im Stützring senkrecht in den Boden stecken.

Das Funke Abfangnetz ist für die Weka invasiv DN 400 entwickelt worden und kann für alle anderen Rohrfallen aus unterschiedlichen Materialien mit einem Innendurchmesser von ca. 300 mm genutzt werden.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass das Wild gerne ins Licht einläuft. Da das Abfangnetz konisch konstruiert ist, läuft das Wild bis zum Ende des Netzes und wird durch das eng anliegende Netz gehalten. Durch Zuziehen des eingearbeiteten Seiles wird das Netz geschlossen und das Wild kann nicht entweichen.

Vorteile

  • leicht zu transportieren
  • einfache, sichere Funktion
  • leicht zu reinigen, da auswaschbar
  • lichtdurchlässig
  • wasserfest
  • geringes Gewicht
  • stabiles Netzgewebe (hochfestes Polyesternetz, 10 mm Masche) mit langer Haltbarkeit
  • für alle Lebendfallen, materialunabhängig, mit Rohrdurchmesser ca. 300 mm geeignet, insbesondere für die Weka invasiv DN 400
  • sicheres, tierschutzgerechtes Abfangen

Lieferumfang

Abfangnetz mit integriertem Stützring Durchmesser 315 mm, inkl. eingearbeitetem Seil zum Zuziehen des Netzes.

2 Metallstäbe 50 cm lang zum Arretieren des Abfangnetzes

Die länderspezifischen Vorschriften des Jagdgesetzes sind zu beachten!

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Das könnte dir auch gefallen …